Gesundes Fast Food - Die Snack-Alternative - © The Barn
Nightlife & Gastro
© The Barn
Schnell mal einen Burger, Pizza oder Fritten zwischen Tür und Angel, weil für richtiges Essen einfach keine Zeit bleibt? Wer kennt das nicht. Doch der gesunde Lifestyle, der sich in den vergangenen Jahren zum absoluten Trend entwickelt hat, erreicht nun auch die Fast Food-Branche. Wer heute den kleinen Hunger verspürt und diesen durch Gesundes und gleichzeitig Leckeres zu stillen gedenkt, kommt bei den folgenden Locations voll auf seine Kosten.

The Barn, Berlin
Das The Barn in Berlin ist für Liebhaber von Hausgemachtem genau das Richtige. Hier werden Kuchen, Scones, Sandwiches und Quiches aus regionalen Produkten nach Hausrezept vor Ort gezaubert. Wie wäre es zu Mittag also mit Flutes oder Sauerteigstullen mit leckerem Honig-Senf-Dressing, frischem Salat und einer herzhaften Auflage wie Rosmarinschinken? Kein Problem, der Take-Away-Service des The Barn macht es möglich. (Auguststr. 58, Berlin, www.thebarn.de)

spikkies, Berlin
In der Hauptstadt scheint der neue Trend à la Bio-to-go bereits angekommen sein, denn mit spikkies geht ein weiterer Laden mit witzigem und nachhaltigem Konzept in einem an den Start. Wie der Name schon sagt, bekommt der gesundheitsbewusste Esser hier alles am Spieß. Praktisch, denn so ist der Snack schnell zubereitet und obendrein leicht zu transportieren. Die spikkies sind demnächst in zentraler Lage Berlins mit Käse, Fleisch oder Obst, sowie in der vegetarischen oder süßen Variante zu haben. (www.spikkies.de)



dean&david, München
Von der deutschen in die bayerische Hauptstadt. Gut möglich. Dass dean&david  – zumindest in Deutschland – der Vorreiter in Sachen Bio-Fast-Food ist. Alles begann 2007 unter dem Motto "Gesundes und kreatives Fast Food für München", heute gibt es insgesamt 20 Filialen, unter anderem auch in Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt und Stuttgart. Demnächst geht es sogar ins Ausland. Das Basisangebot von dean&david sind Salate, die sich jeder Kunde selbst zusammenstellen kann. Daneben gibt es Thai-Curries, hausgemachte Suppen, frische Sandwiches, Couscous-Salate und Wraps. Es versteht sich von selbst, dass alles frei von Konservierungsmitteln,  und Geschmacksverstärkern ist und größtenteils aus Produkten von regionalen Herstellern stammt. (www.deananddavid.de)


Wie viel wissen wir über gesundes Essen? Extremnews.com zeigt Umfrageergebnisse

 
 
 
Partner von sozene.com
SubwaySubway

SUBWAY.de ist das junge Online-Portal für Südost-Niedersachsen und deckt die gesamte Bandbreite des urbanen Lebens ab.


Weitere Artikel zum Thema Fast Food auf unseren Partnerseiten:
>> Die kultigsten Imbisse im Ruhrgebiet kennt Ruhr-guide.de
>> Alles zu 40 Jahre McDonald’s bei Kukksi.de
>> Das Buch "Gordon Ramsay’s Fast Food" bei Bilandia.de
Nightlife & Gastro
Frozen Yogurt - Do-it-yourself-Eis - © Eva Wolf

Frozen Yogurt

Do-it-yourself-Eis

Eis aus gefrorenem Joghurt gibt es nicht nur in verschiedenen Geschmacksrichtungen, sondern auch mit individuellen Toppings. Und das allerbeste: der Frozen Yogurt ist kalorienarm.
Matcha Latte - Grün-weißer Trend-Tee - © aiya

Matcha Latte

Grün-weißer Trend-Tee

Matcha, der grüne Pulvertee aus Japan, ist auch in Deutschland auf der Überholspur – und steckt seinen Vorgänger, den ungeliebten Bubble-Tea, als neues Trend-Getränk locker in die Tasche.
 
 
Keine News in dieser Ansicht.

weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | wirliebenfilme | dine&fine | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips