CD-Tipp: The Parlotones - Zwölf Hymnen aus Afrika - © earMUSIC
Musik & Sound
© earMUSIC
The Parlotones sind der größte Musikexport aus Südafrika. In Deutschland bekannt machte sie ihr Song "Come Back As Heroes", den sie zur Weltmeisterschaft 2010 im eigenen Land schrieben und der von der ARD zum offiziellen WM-Song ausgewählt wurde. Pünktlich zur Europameiserschaft in Polen und der Ukraine meldet sich die vierköpfige Band nun mit dem neuem Album "Journey Through The Shadows" zurück.

Im Gegensatz zum letzten Album "Stardust Memories" sind die zwölf Songs auf "Journey Through The Shadows" (VÖ: 4.5.2012) ruhiger und hymnischer. Die Band scheint in den zwei Jahren gereift zu sein. "Mein Ziel ist es, eine Verbindung mit den Menschen dieser Welt herzustellen. Ich denke, alle Menschen haben ähnliche Gefühle, ganz egal auf welchem Teil der Erde sie sich gerade befinden",  sagte Parlotones-Sänger Kahn Morbee über die neuen Lieder. Klingt poetisch und erwachsen - vielleicht hat sich Morbee beim Schreiben ein bisschen von Coldplay-Frontmann Chris Martin anstecken lassen. 2011 traten die Parlotones auf persönlichen Wunsch von Coldplay in deren Vorprogramm in Johannesburg und Kapstadt auf und konnten so schon einmal testen wie es sich anfühlt vor einem Riesenpublikum zu spielen. Auch, wenn die früheren Songs rockiger waren, haben alle Songs auf  "Journey Through The Shadows" das Potential Stadionhymnen zu werden.

Fazit: Anhören und die Daumen für die deutsche Elf drücken. Vielleicht klappt es ja diesmal mit den Helden!


Rückblick: Der WM-Song der Parlotones auf sozene.com



Autor: Sabine Fink

 
 
 
Partner von sozene.com
Brasil2014Brasil2014

Das große Infoportal zur Fussball-WM 2014 mit News, Berichten, Reportagen und Hintergründen live aus Brasilien.


Mehr zur EM 2012 auf unseren Partnerseiten:
>> Alles über den EM-Song 2012 auf Fan-lexikon.de
>> Alles über die Fußballsimulation zur EM von EA Sports auf Bestofgamers.com
>> Alles über die EM-Auslosung 2012 bei Kukksi.de
Musik & Sound
Kavinsky – Outrun - Zombie mit Drive - © Marcus Herring

Kavinsky – Outrun

Zombie mit Drive

Nachdem Kavinsky mit "Nightcall" auf dem "Drive"-Soundtrack begeistert hat, folgt nun sein Debütalbum "Outrun". Für seine Songs hat sich der französische Electro-DJ von den 80er Jahren inspirieren lassen.
Musiktalent Jake Bugg - Raus aus der Küche! - © Universal Music

Musiktalent Jake Bugg

Raus aus der Küche!

Neuer Chartstürmer aus England: Mit gerade mal 18 Jahren wird Singer-Songwriter Jake Bugg mit Musikgrößen wie Bob Dylan verglichen. Die britischen Charts hat er bereits fest im Griff.
 
 
Keine News in dieser Ansicht.

weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | wirliebenfilme | dine&fine | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips